<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1524305407691261&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Working+Mom+-+das+Buch_cover_

Die vier wichtigsten Schritte auf einen Blick. Mache dich bereit, deine Komfortzone zu verlassen! 

Die Kernbotschaft des Buches ist: DU KANNST ES SCHAFFEN – wenn du bereit bist, systematisch an dir selbst zu arbeiten, dir neues Know-How anzueignen und deine Prioritäten klar auszurichten. “ Katrin Bringmann

Wie gelingt der erfolgreiche Wiedereinstieg in den Beruf? Die Autorin und Inhaberin des Trainings- und Beratungsinstituts Katrin Bringmann erklärt dies in ihrem neuen Buch.
Für uns hat die Autorin die wichtigsten Schritte auf einen Blick erklärt:

 

SCHRITT 1: Reflektiere dich selbst! Das bist du und da willst du hin

Im ersten Schritt gilt es erst einmal für sich selbst herauszufinden: Was genau will und kann ich jetzt beruflich tun? Haben sich meine Schwerpunkte oder Interessen vielleicht in der Zwischenzeit geändert? Manchmal verschieben sich berufliche Schwerpunkte oder Interessen nämlich während einer Auszeit – egal, warum man diese Pause vom Berufsleben hatte. Diese Wünsche,Vorstellungen und Ziele für den Job sollte man dann gut vorformulieren und im Gespräch mit dem neuen Arbeitgeber auch rhetorisch überzeugend rüberbringen.

Als gutes Hilfsmittel empfehle ich für Vorüberlegungen dieser Art, eine Mindmap zu machen: das Thema in die Mitte und dann rundherum die Gedanken und Punkte sammeln und ordnen, so dass keine Idee verloren geht. Das ist gehirn-gerecht und du hast einen gut-strukturierten Überblick, der jederzeit abrufbar ist.

 wmom-Mindmap (1)

SCHRITT 2: Arbeite an dir selbst. Was zählt sind Offenheit und Lernwille!

Ganz wichtig ist das Öffnen des Horizonts und eine gewisse Lernfreude beziehungsweise Lernlust: Um wieder anzuschließen an den Arbeitsmarkt (der sich ja immer schneller wandelt), sollte ich über Skills verfügen, die mir die Informationsaufnahme erleichtern. So helfen zum Beispiel effiziente Lese- und Merktechniken. Die Kombination solcher Wissenstools ist es, die Sicherheit geben und die eigenen Kompetenzen sichtbarer machen.

Dabei bin ich der festen Überzeugung: Jede und jeder kann das schaffen! Fähigkeiten, Talente und Kompetenzen sind vorhanden – müssen nur manchmal ein wenig aufpoliert werden. Eigenschaften, die du brauchst sind Offenheit und Lernwille. Denn effizient Informationen aufnehmen zu können und dein Wissen zu erweitern – das ist heute ein MUST!

Tipp:  Um sich Dinge besser merken zu können, helfen eigene Geschichten, Bilder und Assoziationen. 

 

SCHRITT 3: Der Weg zur Working Mom ist auch eine unbequeme Wahrheit

Mach dich bereit, deine Komfortzone zu verlassen! Es kann auf deinem Weg in den Beruf auch mal unbequem und anstrengend werden – das Meistern dieser Herausforderungen macht dich aber letztendlich viel stärker und selbstbewusster. Hierfür ist eine gewisse Resilienz und auch eine Art Aufdringlichkeit“ sicher zuträglich. Das heißt, du solltest beim ersten Hindernis nicht gleich aufgeben sondern es erneut zu versuchen. Bei Schwierigkeiten, Zweifeln oder „Gegenwind“ aus deiner Umgebung gilt es nicht gleich einzuknicken, sondern noch einmal anzugreifen. Das macht dich langfristig stark und erfolgreich und bereit für deine neue Aufgabe.

 

SCHRITT 4: Unterstützung suchen. Denn zusammen ist man weniger allein

 Sich zu öffnen und auf andere zuzugehen und um Hilfe oder Unterstützung zu bitten  ist für die meisten Mamas eine Überwindung. Und doch ist es meiner Erfahrung nach ein wichtiger Schlüssel zu einem glücklicheren Mama-Dasein. Denn insbesondere beim Ordnen der Gedanken und des eigenen Lebens in der Phase des Wiedereinstiegs ist es immens wichtig, mit Gleichgesinnten zusammen zu sein, um sich auszutauschen und so zu sehen, dass es bei vielen ähnlich (chaotisch😉) läuft. So kann man die Ängste und Unsicherheiten gemeinsam teilen. Manchmal solltest du auch – ganz praktisch – die Kinder unterstellen”, um Dinge auf deinem Karriereweg in Ruhe erledigen zu können.

Sich öffnen, andere um Hilfe oder Rat fragen und ein festes Netzwerk um die Familie herum aufbauen – das sind meiner Erfahrung nach die besten Garantien für einen erfolgreichen Wiedereinstieg.

 


 

„Working Mom“ enthält Gedankenanstöße, wertvolle Tipps und viele Arbeitsblätter – und bereitet so sehr praktisch und „hands-on“ die Leserin auf das spannende Leben als berufstätige Mama vor. Mehr Infos zum Buch findest du unter: www.workingmomdasbuch.de

 

Buchinformation
Katrin Bringmann, Working Mom! 20 Power-Tools für den Wiedereinstieg in den Job
Verlag: Joy Edition, Buchverlag and more
ISBN: 978-3-945833-87-2

Katrin Bringmann
Trainerin, Coach, Speaker, Inhaberin der Beratungsfirma neustart.

Katrin ist Geisteswissenschaftlerin und als Personalentwicklerin, Karrierecoach und Moderatorin für Industriebetriebe, Banken und Organisationen tätig und lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Sie ist Expertin für die Themen Effizienter Wissenserwerb, Neues Lernen & Produktivität und neuerdings auch Buchautorin: Ihr Buch „Working Mom – 20 Power Tools für den Wiedereinstieg in den Job“ (*nicht nur für Mütter) befasst sich mit Techniken des Selbstmanagements und der Karriereplanung, vor allem für diejenigen, die Beruf und Familie unter einen Hut bringen wollen.

Beratungsfirma neustart: www.kb-neustart.de